NEWS


WIR PROBEN ENDLICH WIEDER

Nach einer unendlich langen Zeit ohne irgendwelche Vereinsaktivitäten, haben wir nach den Sommerferien endlich unseren Probebetrieb wieder aufgenommen um uns so langsam wieder in musikalische Form zu bringen. Wir sind nämlich guten Mutes, dass  die Fasnacht 2022 in irgendeiner Form stattfinden wird. Und dafür möchten wir gewappnet sein. 

Auch durften wir uns nach der 18-monatigen Zwangspause bereits wieder vor Publikum präsentieren. Anlässlich der Hochzeitfeier  unseres langjährigen Hoflieferanten Othmar Gut (Metzgerei Hildebrand) und seiner Nicole, durften wir einen Auftritt absolvieren. Und es hat sooooooooo gut getan!!! Das bestens gelaunte Publikum hat mächtig Stimmung gemacht und dafür gesorgt, dass die Spielfreude sofort wieder spürbar war. Und obwohl wir vorgängig nur dreimal geprobt haben, tönte das Ganze erstaunlich gut. 

 

Auf jeden Fall freuen wir uns, dass vordergründig wieder so etwas wie Normalität einkehrt und hoffen natürlich, dass die momentan ansteigenden Corona-Zahlen nicht wieder zu allzu einschränkenden Massnahmen führen. Selbstverständlich behalten wir die Situation jederzeit im Auge. Der aktuell vom Bundesrat angekündigte Zertifikatspflicht für Musikproben, werden wir wohl mit Outdoor-Proben oder exklusiven Proben für "Geimpfte" begegnen. Frei nach dem Motto: "wo ein Wille ist, ist auch ein Weg".

 

Im Übrigen ist immer noch ein geeigneter Zeitpunkt um sich uns anzuschliessen. Das untenstehende Werbevideo ist immer noch topaktuell. Suchst Du ein neues Hobby, dann melde Dich bei uns. 

 


NEUMITGLIEDER GESUCHT: WERDE JETZT REPPISCHFÄGER*IN

Nachdem sich die verantwortlichen Behörden des Bundes so langsam aber sicher positiv zur momentanen Corona-Situation äussern, ist es natürlich auch für die Reppischfäger höchste Zeit, die Nach-Pandemie-Zeit zu planen. Und in diesen Planungen spielst DU eine ganz wichtige Rolle!

Wir suchen nämlich Kolleginnen und Kollegen, welche aktiv bei uns mitmachen möchten. Suchst Du eine neue Herausforderung in einem tollen Verein? Dann können wir DIR gerne unsere Guggenmusik empfehlen.

Egal ob DU ein Instrument spielst oder auch nicht... Hauptsache DU bist motiviert, DICH aktiv bei uns zu betätigen. Wenn DU 18 Jahre alt bist und DICH der Gedanke an Konfettis und laute Musik nicht gleich in den Wahnsinn treibt, dann bist DU bei uns genau richtig.

 

Melde DEIN Interesse doch einfach unserem Spielführer Roman (spifue@reppischfaeger.ch) und lass DIR von ihm die Möglichkeiten für eine zukünftige Guggenkarriere aufzeigen. Gerne erklärt er DIR das weitere Vorgehen und macht DIR die Reppischfäger schmackhaft.

 

Wir hoffen, dass wir in Kürze unseren Probebetrieb wieder aufnehmen dürfen. Es würde uns sehr freuen, wenn DU dann dabei wärst!!!

 


UNSER CORONA-SCHUTZKONZEPT

Mit Datum vom 16. Juni 2020 hat uns die Sicherheits- und Gesundheitsabteilung der Stadt Dietikon unser eingereichtes Corona-Schutzkonzept bewilligt. Dieses basiert auf dem Schutzkonzept des Schweizerischen Blasmusikverbandes, sowie dem Rahmenschutzkonzept des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) für öffentliche Veranstaltungen.

 

Im Wesentlichen werden darin Abstand, Hygiene und die Nachvollziehbarkeit von Kontakten gefordert. Unsere Mitglieder und Gäste sind zudem aufgefordert, den gesunden Menschenverstand walten zu lassen um die Ausbreitung des Virus möglichst einzudämmen.

Download
Corona Schutzkonzept (Stand 16. Juni 2020)
2020 06 16 Schutzkonzept Reppischfäger g
Adobe Acrobat Dokument 808.6 KB