NEWS


DER WEINACHTSMARKT DIETIKON STEHT VOR DER TÜR

Am Wochenende vom 1. und 2. Dezember 2018 ist wieder Weihnachtsmarkt in Dietikon. Zahlreiche Stände laden dazu ein, Weihnachtseinkäufe zu tätigen und sich mit saisonalen Leckereien zu verköstigen. Das Glühwein-Mekka des Marktes ist aber klar der Reppischfäger-Stand beim Swisscom-Shop direkt auf dem Kirchplatz. Nur hier gibt es unseren frischgekochten Glühwein nach altem Geheimrezept - vielgelobt und mit einem gewissen Suchtpotential.

 

Obwohl der Glühwein der unangefochtene Star unseres Sortimentes ist, hat man auch die Gelegenheit, sich bei uns mit allerlei Selbstgebackenem einzudecken oder einen feinen Hot-Dog zu geniessen. Von unserem Stand hat man auch eine wunderbare Sicht auf die grosse Hauptbühne, wo während beiden Markttagen ein kunterbuntes Programm aufgeführt wird.

 

Bühnenprogramm

 

Auch wir Reppischfäger treten musikalisch in Aktion. Am Samstagnachmittag um 16:00 Uhr, werden wir die Besucherinnen und Besuchern mit unserer Guggenmusik erfreuen. Zugegeben, die Kombination aus Weihnachtlicher Stimmung und Fasnacht ist auf den ersten Blick nicht unbedingt gegeben. Und doch hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass unser Auftritt jeweils auf grosses Interesse stösst und wir immer wieder positive Rückmeldungen entgegennehmen dürfen.

 

Ein Besuch am Dietiker Weihnachtsmarkt lohnt sich auf jeden Fall. Es würde uns sehr freuen, wenn wir DICH bei uns am Stand begrüssen dürften.


3. REPPISCHFÄGER-JASSTURNIER - JETZT ANMELDEN

Bereits zum dritten Mal wird am Samstag, 8. Dezember 2018 unser beliebtes "Reppichfäger-Jassturnier" durchgeführt. Für einmal stehen in unserem gemütlichen Vereinslokal "Kanal" nicht Trompeten, Posaunen und Pauken im Mittelpunkt, sondern Schellen, Schilten und Rosen.

 

Wir laden alle Jassbegeisterten ein, sich für unseren "Plauschjass" anzumelden und gemeinsam mit uns einen spannenden Nachmittag zu verbringen. Die Anzahl der Spieler ist aus Platzgründen beschränkt. Sämtliche Teilnehmer erhalten anlässlich der Rangverkündigung einen schönen Preis ab unserem Gabentisch. Unsere Festwirtschaft bietet Getränke und "Würschtli" zu fairen Preisen an.

 

Unser OK-Chef Roger Bazzocco freut sich auf zahlreiche Anmeldungen unter der Telefonnummer 079 642 02 34 oder dem Mail roger.bazzocco@mgb.ch.

Anmeldeschluss ist der 2. Dezember 2018.


PROBEWEEKEND 2018 - NOCH GIBT ES VIEL ZU TUN

Um an der Fasnacht  eine einwandfreie musikalische Visitenkarte abzugeben, ist jeweils als Ergänzung zum ordentlichen Probebetrieb ein Probeweekend angesagt. In diesem Jahr durften wir im Dietiker Schulhaus "Steinmürli" Gastrecht geniessen. Den Anfang machten am Samstagmorgen die Registerproben. Schwierige Liedpassagen wurden dabei im "kleinen Kreis" gebetsmühlenartig  wiederholt und verfeinert. Ab dem Samstagnachmittag wurde das Gelernte anlässlich der Gesamtproben in die ganze Gruppe eingebracht und die verschiedenen Instrumente zu einem Ganzen vereint. Unser Spielführer Roman schien am Dargebotenen seine Freude zu haben und genehmigte daher auch die eine oder andere Pause. Kurz vor Feierabend "crashten" unsere Freunde der "Guggi-Häxe" unsere Samstagsprobe. Wie sich herausstellen sollte, durften wir an diesem Abend unser Jubiläumsgeschenk einlösen - einen ausgiebigen Hexenplausch.

 

In der Dietiker KTV-Hütte wurde in der Folge ein feines "Fondue Chinoise" genossen und danach intensiv miteinander gefeiert. Es entwickelte sich eine rauschende Party, welche erst in den frühen Morgenstunden ihr Ende nahm. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei den "Guggi-Häxe" für die geglückte Überraschung bedanken und hoffen, dass wir uns bald einmal revanchieren können. Danke 1000ig!!!

 

Am Sonntagmorgen hatten einige Fäger etwas kleinere Augen als sonst. Trotzdem wurde der Probebetrieb fast pünktlich wieder aufgenommen. Wir mussten schliesslich wieder in die Gänge kommen, weil wir für den Nachmittag ein besonderes Projekt vorgesehen hatten: Eine Live-Übertragung unserer Probe auf Facebook. Um punkt 14 Uhr gewährten wir der Social-Media-Gemeinde einen rund 20-minütigen Einblick  in unseren Probealltag. Selbstredend haben wir dabei lediglich unser altes Repertoire zum Besten gegeben. Schliesslich sollen unsere neuen Stücke bis zur Fasnacht ein wohlgehütetes Geheimnis bleiben... Der Erfolg war übrigens ganz ansehnlich. Fünf Stunden nach der Aufnahme hatten sich bereits weit über 1'000 Personen den Film, live oder als Aufzeichnung, zu Gemüte geführt. Mittlerweile wurde auch die 2'500er-Marke locker geknackt.

 

Um kurz nach 16 Uhr hatten wir genug geübt. Mit den Aufräumarbeiten und dem Material- und Instrumentenrückschub endete ein intensives Probenwochenende. Wir sind auf gutem Weg, doch bleibt auch noch einiges zu tun. Auf jeden Fall sind wir gerüstet, am Weihnachtsmarkt in Dietikon eine "gute Falle" (Gruss an SJMD-Präsidentin und Ex-Fägerin Pia Siegrist :-) ) zu machen. Dieser findet am 1. und 2. Dezember 2018 auf dem Kirchplatz statt. Selbstverständlich sind wir dabei wieder mit unserem traditionellen und einzigartigem Glühweinstand vertreten. Musikalisch werden wir am Samstagnachmittag um 16 Uhr in Erscheinung treten.

 

Im Uebrigen wurden am Probeweekend auch zahlreiche Fotoaufnahmen gemacht, welche in unserer Gallerie aufgeschaltet sind.

 


DEMNÄCHST

1./2. Dezember 2018

Weihnachtsmarkt Dietikon

8. Dezember 2018

Reppischfäger-Jassturnier