NEWS


FINITO SOMMERPAUSE - AUSBLICK AUF KOMMENDE TATEN

Bekanntlich bilden die Sommermonate nicht gerade die Hochsaison einer Guggenmusik. Das ist auch bei den Reppischfägern nicht anders. Zwar lief seit der "Chropflärete" im Mai nicht Nichts. Allerdings waren unsere Vereinsaktivitäten doch spürbar heruntergefahren. Einzig das "Gwändliteam" leistete einen riesigen Effort und entwarf während unzähligen Stunden unser neues Outfit für die kommenden zwei Saisons. Das Resultat des Prototyps lässt sich auf alle Fälle sehen. Ihr dürft gespant sein...

 

Mittlerweile haben wir den Probebetrieb wieder aufgenommen. Es gilt hierbei möglichst schnell in Schwung zu kommen, da bereits am 15. November 2019 der erste Fasnachtsauftritt ansteht. Die Integration unserer diversen Neumitglieder ist sehr zufriedenstellend verlaufen. Sie haben wohl den grössten "Chrampf", müssen sie doch neben den drei neuen Stücken auch gleich noch das bestehende Repertoire einstudieren. Musikalisch dürfen wir aber vermelden: Wir sind auf Kurs!

 

Im dritten Quartal finden jeweils traditionell auch diverse Reppischfäger-Anlässe statt. Angefangen mit dem öffentlichen Racletteplausch, welcher am 25. und 26. Oktober im Kanal durchgeführt wird. Selbstverständlich sind wir am ersten Adventswochenende wieder mit unserem Glühweinstand am Dietiker Weihnachtsmarkt vertreten. Und am 7. Dezember gibt es anlässlich des "Reppischfäger-Jassturniers" wieder tolle Preise zu gewinnen. Sämtliche OK's haben ihre Arbeit aufgenommen und freuen sich auf reges Publikumsinteresse. Nähere Informationen zu den einzelnen Events werden zu gegebener Zeit auf Homepage und Social Media-Kanälen veröffentlicht.

 

Apropos Homepage. Diese wird zum Jahreswechsel wiederum dem aktuellen Motto angepasst und inhaltlich leicht überarbeitet. 

 

Und dann beginnt ja schon bald die Fasnacht...

Starten wird die närrische Zeit, wie sonst auch, mit dem Reppischfäger-Ballweekend am 17. und 18. Januar 2020. Unter "BALLWEEKEND" sind die wesentlichen Facts (u. a. das Guggen-Line-Up) zum "Limmattaler Fasnachtsstart" bereits aufgeschaltet. 

 

Was ist also zu tun?

1.    Agenda aufschlagen und Reppischfäger-Termine eintragen 

2.    Homepage und Facebook regelmässig auf News abchecken

3.    Kostüm für den Reppischfägerball 2020 überlegen

4.    Auf die Fasnacht 2020 freuen, denn Vorfreude ist die schönste Freude

 

Wir freuen uns auf zahlreiche tolle Momente, Auftritte, Feste und Begegnungen. Bis bald!!!

 


DIE TOUR 2019/2020 IST ONLINE

Unser Tourenchef hat das Programm für die bevorstehende Fasnacht grösstenteils beisammen. Der detaillierte Fasnachtsfahrplan ist unter "AGENDA" aufgeschaltet und bietet so manches Highlight. Neben altbewährten und bekannten Auftritten, werden wir während den insgesamt elf Fasnachtstagen auch wieder zahlreiche vielversprechende Premieren absolvieren dürfen. 

 

Bereits am 15. November 2019 gehts los... Gespannt sind wir auf die "Bööge Brätschete" in Welschenrohr . Neuland betreten wir unter anderem auch an der "Häxebocknacht" in Gebenstorf, dem "Möcke Festival" in Würenlingen, dem "Seeguslerball" in Alpnach, dem "Gängeliball" in Muri, dem "Guuggerträff" in Escholzmatt und dem "Cherusball" im basellandschaftlichen Reinach.

 

Die Dietiker "I-Fägete" wird erstmals nicht mehr am "Schmutzigen Donnerstag" sondern einen Tag später, am "ruEssigen Freitag", durchgeführt. Wir drücken dem "11er-Club" die Daumen, dass der neue Termin beim Publikum ankommt und wir vor vollem Haus auftreten dürfen.

 

Für Fans und Interessierte besteht wie immer die Gelegenheit, Restplätze im Car auszufüllen und uns auf der Tour zu begleiten. Unser Tourenchef nimmt diesbezügliche Anfragen gerne entgegen (touren@reppischfaeger.ch).

 


VORMERKEN:

25./26. Oktober 2019

Racletteplausch am Kanal

15. November 2019

Auftritt "Böögge Brätschete"

17./18. Januar 2020

Reppischfäger-Ballweekend